Herzlich willkommen auf der Homepage von ÄwiR.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Aktivitäten der Gruppe

„ÄwiR – Älter werden im Rieselfeld“.

Im Menü finden Sie Informationen zu unseren Zielen, unserer Arbeit
und zu aktuellen Themen des Älterwerdens
nicht nur im Freiburger Stadtteil Rieselfeld.
Wenn Sie uns eine Nachricht schreiben bzw. ein Feedback
geben wollen, können Sie das gerne über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tun.  

 

 Gerne nehmen wir Ihre Anregungen auf, freuen uns über Ihre Mitarbeit oder vermitteln Sie an weiterführende Fachdienste und Einrichtungen weiter.

Kiosk

 Projektmitarbeiter für ÄwiR im KIOSK:
Richard Krogull-Raub
Tel. 0761/76 79 582
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechstunde mittwochs 10-13 Uhr oder nach tel. Vereinbarung.

  

Was gibt es Neues bei ÄwiR ?

..... 

Bewegungstreff

Ein neues Angebot im Rieselfeld: „ Bewegungstreff im Freien“

Vorbereitet und organisiert durch die Gruppe ÄwiR im KIOSK e.V. wird es ab Ende März ein neues Angebot für die Bewohner im Rieselfeld geben. Ideengeber waren die Frauen des Besuchsdienstes der Gruppe Älter-werden-im-Rieselfeld (ÄwiR). Einfache, alltagstaubliche Bewegungsübungen zum Erhalt von Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht, begleitet durch geschulte Anleiter*innen. Die Übungen sind besonders auf ältere Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt. Teilnehmen kann natürlich jeder, der möchte. Sich bewegen hält Körper und Geist in Schwung und gibt ein gutes Lebensgefühl. Sechs Frauen und Männer aus dem Rieselfeld hatten ein Seminar des Gesundheitsamtes besucht, um den Bewegungstreff im Herzen des Rieselfelds zu geleiten. Für alle, die Lust auf Bewegung im Freien haben, auch ohne sportlichen Ehrgeiz. Macht in einer Gruppe mehr Spaß.

Veronika Stroh und Bärbel Müller nannten beim Vortreffen nochmals die 7 Regeln:

  • Die Bewegungstreffs finden immer im Freien statt. Nur bei ganz unfreundlichem Wetter „flüchten“ wir ins Glashaus.

  • Der Schwerpunkt liegt auf Gymnastikübungen, mit denen Koordination und Beweglichkeit gefördert und Muskelkraft in Armen und Beinen aufgebaut werden.

  • Die Übungen sind einfach, machen Spaß, überfordern nicht und werden durch regelmäßige Wiederholung wirksam. Sie entstanden aus dem Übungsprogramm „Fünf Esslinger“, das von Dr. Martin Runge (Aerpah-Klinik Esslingen) entwickelt wurde.

  • Jede/r macht nur so viel mit, wie ihr/ihm gut tut.

  • Die Übungsleiter*innen sind gut geschult, erläutern jede Übung und zeigen wie es geht.

  • Sie achten auf die Teilnehmer*innen, sind jedoch keine Therapeuten und nicht in der Lage bei eventuellen Beschwerden zu beraten. Wenn Sie Zweifel haben, ob die Übungen für Sie geeignet sind, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Therapeuten.

  • Achten Sie bitte selbst auf sich. Bei Schmerzen sofort das Training abbrechen. Sie nehmen auf eigenes Risiko am Bewegungstreff teil.
    Eine Haftung anderer ist ausgeschlossen.

Bewegungstreff im Freien:

ab 29. März 2017, immer mittwochs, 10:00 Uhr (ca. 45 Minuten)
auf dem Maria-von-Rudloff-Platz (zw. Glashaus und Kirche)
Leichte Kleidung, dem Wetter angepasst, wird empfohlen.

.....

Interessante Infos aus dem Rieselfeld

Die Website rund ums Rieselfeld: www.rieselfeld.biz      rbiz banner 125 125

 

Ein neuer Blog : http://activeagingagentur.de/blog/  Logo AAA 2

.....

 

Programmhinweise bis Juli 2017

 

Mittwoch

29.03.

Bewohner und Interessierte sind

zum Start des Rieselfelder Bewegungstreff im Freien am

Mittwoch, 29. März 2017, 10:00 Uhr

Maria-von-Rudloff-Platz (zwischen Glashaus und Kirche)

herzlich eingeladen.
Zusammen mit Frau Dr. Mechthild Bulling, Fachbereich Gesundheitsschutz, Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und dem Schirmherrn der Bewegungstreffs, Herrn Adolf Seger (unsere Freiburger Ringerlegende) wird nach kurzer Begrüßung, Vorstellung der Übungsanleiter und einigen Übungen im Rieselfeld das neue Angebot auf den Weg gebracht. Der
Bewegungstreff im Freien wird dann zukünftig jeden Mittwoch mit speziell abgestimmten Übungen die Beweglichkeit für lebenslange Fitness im Alltag trainieren helfen. Ohne sportlichem Ehrgeiz, bei (fast) jedem Wetter und unter geschulter Anleitung. Ohne Anmeldung ohne Kosten. Kontakt: Gruppe ÄwiR im KIOSK e.V., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Maria-von-Rudloff-Platz 2 , 79111 FR Tel. 7679 562

Dienstag

04.04.

Zu Besuch im Sedan-Viertel

Unsere Freunde vom Bürgerforum Sedanquartier und Im Grün werden uns auf einen kleinen Spaziergang durch Ihr Viertel führen und mit Informationen, Entwicklungen, Beobachtungen aber auch Emotionen versorgen. Eingeladen sind alle Interessierte aus dem Stadtteil Rieselfeld. Treffpunkt: 19:00 Uhr Straßenbahnhaltestelle Stadttheater. Kontakt und Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. (FR) 76 79 582

Freitag

19.05.

Fest der Nachbarn, verschiedene Plätze im Quartier

Mittwoch

24.05.

Zu Besuch im St. Carolus-Haus

Auf Einladung der Leitung haben wir die Gelegenheit, Geschichte, Haus und Konzept des St.Carolushause kennen zu lernen. "Gemeinsam leben mit Pflege und Betreuung"  bringt sichere Unterkunft in einer stationären Einrichtung mit familiärem Miteinander zusammen. Der Alltag wird in kleinen Wohngemeinschaften organisiert.  Treffpunkt: St.Carolushaus, Haupteingang Habsburgerstraße 107a, 24. Mai 2017, 15:30 Uhr (Straßenbahnlinie 2)

 

Dienstag

11.07.

ÄwiR Sommerfest am Bandstand

Vor der Sommerpause bis 17.09. trifft sich die Gruppe ÄwiR am Bandstand (Eingang Rieselfeld) zum gemütlichen Sommerhock.. Eingeladen sind alle die im Rieselfeld gerne älter werden, zum entspannten Plausch und Austausch. Ideal für Interessierte und neue Senioren im Rieselfeld. Ab 19:30 Uhr, solange die Plätze reichen.: Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,, Tel. 76 79 582,  www.aewir.org

 

 

Samstag

Sonntag

22.07.

23.07.2017

Seniorentisch am Stadtteilfest im Rieselfeld
Am Rieselfelder Stadtteilfest gibt es am Samstag, den 22. und Sonntag, den 23. Juli wieder einen Seniorentisch. Für ältere Besucher sind die Plätze reserviert und sie werden dort von Mitgliedern der ÄwiR-Gruppe betreut und auf Wunsch auch bedient. Rollstuhlfahrer und Sie sind herzlich willkommen. Wer mithelfen möchte, meldet sich bitte im Stadtteilbüro, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,, Tel. 76 79 582,  www.aewir.org

 

.....

 

Regelmäßige Angebote im Glashaus

 

Details zu den Angeboten im aktuellen Litfaß und auch

auf der KIOSK-Hompage www.kiosk.rieselfeld.org

 

.....